podcast

Lieber Hundemensch,

meine Herzensangelegenheit ist es Dir zu helfen, dass Du Deinen Hund besser verstehst und Dir einen Weg aufzuzeigen, dass Du mit Freude Dein Leben gemeinsam stressfreier, entspannter mit Deinem Hund erleben kannst. Von Herzen gerne erhältst Du auch ein paar Tipps als Podcast, die du entspannt zu jeder Zeit hören kannst! Viel Freude dabei!


Folge 1 - Ein Welpe zieht ein

Ein (Beagle)Welpe zieht ein, das wichtigste zu Regeln, Erziehung und Sozialisierung. Ob jetzt ein Beagle Welpe oder eine andere Rasse bei euch einzieht, die Welpen Erziehung und der Alltag beginnt vom ersten Tag an. Ob er euch süß mit seinen langen Schlappohren anschaut oder sich an euch schmust, es ist immens wichtig, bei so einer eigenständigen Rasse wie dem Beagle vom ersten Tag an Regeln im Alltag zu vermitteln.


Folge 2 - kommt nicht gibt's nicht!

Um Deinem Hund viel Freilauf und Vertrauen zu geben, dass ihr entspannt die Natur genießen könnt und Du weniger Stress hast, reicht ein gutes Rückruftraining leider nicht aus. ist, reicht es leider nicht aus. Hierzu gehören folgende Punkte, die ich Dir gerne erläutere: Konsequenz im Alltag, die Ausführung von selbständigen Jagen/Hetzen verhindern, körperliche Auslastung, Alternative Beschäftigung, Impulskontrolle, Rückruf/Stopptraining, Frühzeitiges Erkennen, sprich die Körpersprache lesen lernen.


Folge 3 - Was brauchen Hunde, um glücklich zu sein

Liebe Hundemenschen,

es liegt mir nichts mehr am Herzen, als dass ihr euren Alltag und euer Leben gemeinsam mit euren Hunden so stressfrei und entspannt gemeinsam erleben könnt. Was braucht mein Hund um glücklich zu sein? Hört doch gerne in meine neue Podcastfolge rein!


Folge 4 - Beagle, ein liebevoller dickkopf  - Jagdhund oder familienhund?

Liebe Hundemenschen,

liebe Beaglefreunde,

liebe Jagdhundefreunde,

mittlerweile kann ich aus über 10 Jahren Erfahrungen schöpfen und euch gerne die Rasse Beagle näherbringen, wie ihr die kleinen quirligen, dickköpfigen und bunten Hunde unter Kontrolle bekommt!

Was sind sie denn nun? Jagdhund, Familienhund? Oder beides?

Aus unserem Leben sind die süßen schlappohrigen Hunde einfach nicht mehr wegzudenken. Und wisst ihr auch warum? Weil Beagles für mich und auch meinen Mann Familienhunde aber auch Jagdhunde sind, hört doch einfach selbst mal rein!