Artikel mit dem Tag "Gesundheit"



Und täglich grüßt das Murmeltier ... Sommerzeit Grannenzeit
tipps im alltag · 01. Juni 2021
Es ist bestimmt schon vielen Hundebesitzern passiert, dass ihre Hunde sich eine Granne, entweder in die Nase, in die Ohren oder auch an Pfote oder Auge eingefangen hat. Wenns blöd läuft muss die Granne leider unter Narkose und vielleicht auch endoskopisch beim Hund rausgeholt werden. Die Erfahrung haben wir schon drei Mal machen müssen... und seit dem passen wir da etwas mehr auf. Achtet bitte die nächsten Monate darauf, den die Grannen fliegen schon herum.
Es geht bergauf!
28. Mai 2021
Liebe Hundemenschen, Liebe Kunden, wenn ich schon durch meine Rippenprellung außer Gefecht gesetzt bin, konnte ich mich aufgrund des Onlineseminares von dog-ibox weiterbilden.

tipps im alltag · 21. Juni 2020
Der Sommer ist da! Juhu! Wenn die Temperaturen jedoch an die 30 Grad erreichen ist es für Hund und Mensch schon oft unerträglich. Je nach Rasse haben Hunde ab 20 Grad schon Probleme mit den ansteigenden Temperaturen. Es ist schwül, heiß, trocken und selbst schattige Plätzchen helfen kaum bei der Abkühlung. Hunde können Ihre Körpertemperatur nur durch Hecheln oder Transpiration an den wenigen Schweißdrüsen am Ballen ihrer Pfoten oder über den Nasenspiegel regulieren. Hier einige Tipps:
tipps im alltag · 09. Mai 2020
Es ist bestimmt schon vielen Hundebesitzern passiert, dass ihre Hunde sich eine Granne, entweder in die Nase, in die Ohren oder auch an Pfote oder Auge eingefangen hat. Wenns blöd läuft muss diese leider unter Narkose und vielleicht auch Endoskopie beim Hund rausgeholt werden. Die Erfahrung haben wir schon drei Mal machen müssen... und seit dem passen wir da etwas mehr auf. Gerne erhaltet Ihr heute ein paar Infos warum Grannen so gefährlich sind und was ihr tun könnt!

beagle gang geschichten · 20. Dezember 2019
Ein aufregendes und spannendes Jahr geht zu Ende. Die letzten zwei Monate haben mir mal wieder gezeigt, lebe den Tag und sei glücklich wenn du und deine Familie und deine Hunde gesund sind!
beagle gang geschichten · 09. Dezember 2019
Liebe Hundefreunde, so manch eine Krankheit wirft uns doch etwas aus der Bahn und wir hoffen, bangen und sind froh, wenn unsere Hunde wieder auf dem Wege der Besserung sind. Was es nicht alles für Krankheiten gibt!

tipps im alltag · 28. Mai 2017
Der Sommer ist da! Juhu! Wenn die Temperaturen jedoch an die 30 Grad erreichen ist es für Hund und Mensch schon oft unerträglich. Je nach Rasse haben Hunde ab 20 Grad schon Probleme mit den ansteigenden Temperaturen. Es ist schwül, heiß, trocken und selbst schattige Plätzchen helfen kaum bei der Abkühlung. Hunde können Ihre Körpertemperatur nur durch Hecheln oder Transpiration an den wenigen Schweißdrüsen am Ballen ihrer Pfoten oder über den Nasenspiegel regulieren. Hier einige Tipps: